Aktivitäten

Lagereinsatz

Am 01.06.2019 war es soweit. Es war der erste Termin für einen großen Lagereinsatz angekündigt.

Es kamen viel Helfer, groß und klein, und aus Nah und Fern. Wie ein altes Sprichwort schon sagt: „Viele Hände bringen ein schnelles Ende“. Mit vollem Elan und Tatendrang packten alle fleißig mit an. „Aufgemerkt“!!! wurde gerufen, um eine „Menschenkette“ zu bilden um das Lager erst mal zu entleeren und zu entrümpeln. Es wurde fleißig geputzt, gehämmert, geschraubt, gebohrt, gesägt und noch vieles mehr. 

Es wurde ein Zwischenboden eingebaut, der mit einer gut begehbaren Treppe mühelos zu erreichen ist.

Das Trocknungsgestell wurde auch schon provisorisch befestigt, muss noch nachgearbeitet werden.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.
Am Nachmittag gab es dann noch Kaffee und Kuchen, den die fleißigen Helfer, welche später kamen gebracht haben.

Es wurde Hand in Hand gearbeitet. Auch zum Einräumen und Sortieren wurden alle Helfer wieder gebraucht.

Am Abend war dann das Tagwerk vollbracht. Es wurde soviel und so schnell gearbeitet, dass fast alles schon erledigt ist. Somit wurde beschlossen, dass der nächste „Lagereinsatz“ ein „Einsatz am Trossfahrzeug“ wird, dass das Fahrzeug wieder verkehrstauglich gemacht wird.  

Es wurde Platz geschaffen, so dass die Küchenutensilien mit in das Lager gebracht werden können. Dies war dann am 16.06.2019 geschehen und unser komplettes Graff’l ist in unserem Lager gut untergebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.