Aktivitäten

BoL Delegiertentag

Veröffentlicht

Am Samstag hatten wir die Ehre, Gastgeber für den Delegiertentag des Bundes der oberschwäbischen Landsknechte (kurz BoL) zu sein.
Um unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt bieten zu können, räumten wir bereits am Freitag das Reservistenheim in Todtenweis, wo alles stattfand, auf und bereiteten vor.

Am Samstag dann begann der Tag für uns schon recht früh, nun galt es das Essen vorzubereiten. So wurde fleißig geschnippelt, gekocht, gegrillt und die Getränke vorbereitet. Um ca. halb zehn kamen schon die ersten Gäste, welchen stetig weitere folgten. Während der BoL seine Sitzung im Heim abhielt, wurden die verschiedenen Gerichte fertig zubereitet und pünktlich zur Mittagszeit den Gästen serviert. Nachmittags hatten wir auch noch Kuchen im Angebot, welcher auch gerne gegessen wurde.

BOL Delegiertentag

Danach endete dann der offizielle Teil, wir verabschiedeten unsere Gäste, räumten wieder alles auf und konnten den Tag zufrieden abschließen. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.