Aktivitäten

Lagerumzug 2

Beim zweiten Mal, waren wieder genauso viele Helfer , wie beim ersten Mal dabei. Mit vereinten Kräften, haben wir nun das komplette LKT- Zeug von Scherneck, nach Genderkingen gebracht. Zum Glück !!!!
Simon hatte in der Vorwoche schon kräftig an Regalen und Winkeln geschweißt und gebogen, damit er diese am Umzug, mit Alex aufbauen konnte. Danke dafür Simon!! Die Landsknechte räumten erst mal in Scherneck gründlich auf. Alles was weg musste in einen Container, was mit nach Genderkingen musste in den Kombi.  Als wir damit fertig war ging es auf ins neue Lager.

Wie wir in Genderkingen ankamen waren Simon und Alex schon sehr fleißig gewesen. Sie hatten schon eine Wand aus alten Tanzböden gebaut. Nun waren sie dabei Winkel und Regale für unsere Stangenware daran zu befestigen. Der Rest der Truppe räumt alles aus dem Kombi in das Lager.

 

 

Das wir nicht wie die wilden nur arbeiteten dafür sorgte die Mieterin des Hofes und gab uns zur Begrüßung erst einmal Sekt und Klare aus.
Diese genossen wir dann zusammen, den der Spaß darf ja auch nicht zu kurz kommen. Simon und Alex werkelten fröhlich vor sich hin und 1,2,3, stand auch die dritte Reihe Regale, an der Außenwand. Jetzt wurde von allen sortiert, die Regale befüllt , damit alles einen Platz  fand. Zwischenrein bekam jeder noch eine Handwurst damit wir nicht an Erschöpfung und Hunger vergehen. So ging es recht schnell voran, wir waren bald fertig und alles war verstaut.

Am Abend saßen viele der Helfer, die Zeit fanden, noch einmal gemütlich beisammen und aßen und tranken. Simon und Tina hatten alle eingeladen, bei Ihnen den gelungenen Umzug zu feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.